Wappen

Schriftgrößen

aAaAaA

Einsatzstatistik der Feuerwehr für Januar 2021

Bluelight-Aktion-Heigenbrücken

Blaulicht-Aktion der Feuerwehr Heigenbrücken

Die meisten Einsätze der Feuerwehr bekommen wir gar nicht mit. Dennoch ist sie immer für uns da, wenn sie gebraucht wird - und das Tag und Nacht und auch am Wochenende!

Zu den vielen ehrenamtlichen Einsatzstunden kommen viele weitere Stunden für die Wartung, für Übungen, Lehrgänge usw.

Hier ist die Einsatzstatistik für Januar 2021 zusammengestellt von Jörg Hackel, dem Schriftführer der Feuerwehr Heigenbrücken.

Der Januar ist für uns sehr arbeitsreich gestartet denn unsere Hilfe wurde sehr oft angefordert.
Gerade am 24.-25.01 waren wir durch den starken Schneefall fast im Dauereinsatz.
Aber nicht nur der Schneefall hat uns viel Arbeit gekostet.

Hier unsere Einsätze im Überblick:
14x First Responder
11x Baum auf Fahrbahn
2x Verkehrsunfall
3x Technische Hilfe
1x Rettung aus unwegsamen Gelände
1x Katastrophenschutzeinsatz Landkreis
32 Einsätze Gesamt

Wir haben im Januar fast 180 Einsatz-Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.
Und das trotz Covid-19, in der Zeit wo wir keine Übungen und Ausbildungen abhalten dürfen.
Gerade das stellt uns vor große Herausforderungen. Wir möchten immer für euch da sein und bei Bedarf professionelle Hilfe leisten.
Das wird für uns mit dem immer länger anhaltenden Lockdown nicht einfacher.
Ein Sportler, der nicht trainiert, bringt auch keine Höchstleistungen, aber von uns wird es fast immer verlangt.
Gerade deshalb haben wir im Januar auch mit  der Bluelight-Firestation-Aktion auf uns aufmerksam gemacht.
Bei der Aktion geht es darum, dass Hilfsorganisationen versuchen trotz Corona immer einsatzbereit zu sein.
Wir wünschen euch, bleibt weiterhin gesund wir sind für euch da. 24/7/365